Stardom Jones.jpeg
IMG_9730.JPG

Jetzt hat Shvia ein gesundes Leben vor sich

Es ist ein Wunder, dass meiner Tochter geholfen werden konnte“, sagt die Mutter der dreijährigen Shiva. Die Familie ist überglücklich, denn endlich wurde die kleine Shvia aus Guyana operiert und hat endlich die Möglichkeit auf ein gesundes Leben.

Shvia war erst ein Baby, als ein Arzt bei ihr abnormale Herzschläge hörte. Doch da sie noch so jung war, wurde dies voerst nicht beachtet. Mit der Zeit machten sich Shvias Eltern jedoch Sorgen - das kleine Mädchen wuchs nicht so heran, wie es sollte.

Bei einer Untersuchung wurde eine schwere Herzfehlbildung, ein sogenannter AV-Kanal festgestellt. Dabei kommt es zu offenen Verbindungen der Vorhöfe und Hauptkammern. Shvia war daher immer sehr müde, da in ihrer Lunge ein zu hoher Blutdruck entstand. Ohne Operation können Kinder eine solche Krankheit nicht überleben.

Doch zum Glück wurde Shvia, dank der Unterstützung von Herz bewegt, erfolgreich operiert. Das kleine Mädchen hat sich gut von der Operation erholt und bläst jeden Tag brav Seifenblasen, damit ihre Lunge wieder fit wird. Jetzt kann sie endlich vergnügt mit ihrem Lieblings-Einhornkuscheltier spielen, ohne sofort müde zu werden.

Wir sind sehr froh darüber, dass Shvia wohlauf ist und wünschen ihr ein langes, gesundes und glückliches Leben.