Stardom Jones.jpeg
IMG_9730.JPG

Mark hat seine Operation gut überstanden

Der 8-jährige Mark Williams hat endlich ein intaktes Herz. Dank der großzügigen Spenden der Unterstützer unserer Radetappe für herzkranke Kinder sowie unserer regelmäßigen Unterstützer konnten wir Mark eine lebensrettende Herz-Operation ermöglichen.

Der arme Mark wurde mit zahlreichen Herzfehlern geboren. Eine der Fehlbildungen war ein Loch in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen. Das hat zur Folge,  dass weniger sauerstoffreiches Blut in seinen Lungenkreislauf gepumpt wurde. Marks Herz war dadurch extrem schwach und hat sein Lungengefäßsystem sehr belastet. Ohne rechtzeitige Operation wäre Mark an den Folgen seiner Herzfehler erstickt.

Doch dieses Schicksal konnten wir verhindern. Die Chirurgen unserer Partnerorganisation International Children’s Heart Foundation haben Mark erfolgreich operiert. Ein Bypass wurde gesetzt, das größere Loch in der Herzscheidewand durch eine künstliche Klappe geschlossen und das zweite kleinere Loch direkt zugenäht.

Der tapfere Bursche ist wohlauf und zu Hause bei seiner Familie, wo er jetzt langsam aber sicher wieder zu Kräften kommt.

Herz bewegt bedankt sich nochmals herzlich für die kräftige Unterstützung!